Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Es schneit ...

Da mir grad ein wenig langweilig ist, dachte ich mir könnt ich meinen Blog doch mal wieder aktualisieren. Auch wenn er ja eigentlich nur für die Zeit gedacht war als ich in den Staaten war um euch auf dem laufendem zu halten(für die wenigen unter euch, die es noch nicht wissen: Ich bin wieder zurück ).

Nja Gästebücher kann man ja immer gut gebrauchen von daher müsst ihr jez auch alle immer fleißig hier reinschreiben  

26.1.07 15:37, kommentieren

Also zu Riekes Kommentar im Gaestebuch muss ich sagen, dass ich dich sehr beneide. Hier bei uns in Iowa is es seeehr seeehr kalt. Hatten zwar leider noch keinen Schnee, die niedrigste Temperatur war aber so um die -15'C ...

Bei mir passiert hier eigentlich nich so viel, das Leben geht hier seinen ganz normalen Gang wie wahrscheinlich in deutschland auch. Was mir mal so aufgefallen is was sehr extrem is is die Weihnachsdeko.Verglichen mit dem einen Haus bei uns in wietzenbruch anner Ecke (die bronxer wissen wahrscheinlich was ich meine) nya aufjedenfall sieht hier fast jedes haus so aus ... eigentlich aber ganz schoen

Ich denk ich werd diese Woche mal versuchen Fotos her auf die Seite zu stellen, fuer gewisse Leute die nich lesen koennen (nech jasper ^^) ...

4.12.06 15:28, kommentieren

Chicago - The Windy City

Uiuiui ... ich liebe Chicago die herrlichste Stadt ueberhaupt. War am Wochenende mit ganz vielen Austauschschuelern aus Iowa und Minnesota dort. Sind am Freitagmorgen um 1.30 losgefahren und waren so gegen 9 uhr dann in Chicago. Haben uns dann dort zunaechst das Museum of Sciene and Industry angeguckt. War voll intressant und sooo riesig. Danach hatten wir eine Fuehrung mit den Chicago Trolleys. Einfach voll beeindruckend diese Stadt, total so wie man es aus den Filmen kennt. Spielplaetze wo nur Schwarze kinder sind, am lake Michigan ein riesiger Park wo die ganze zeit irgendwelche jogger rumlaufen,riesige Limos die uerball rumfahren, grosse Mengen von Menschen vor den fehrnsehstudios, und nich zu vergessen die riesige Skyline

Unser Hotel war  einige Meilen entfernt von der Innenstadt. Das Hotel war einfach nur super klasse. Hatten nen Pool und Fitnessraum, super tolle Raeume und wundervolles Fruehstueck Am Samstagmorgen waren wir im Oceanarium und haben ne Delphinshow gesehen (das waer was mir mein kleines Schwesterchen gewesen ^^). Danach konnten wir Downtown shoppen gehen. So schoen diese Stadt auch is bezahlen kann man es igendwie fast gar nich ... was ich yah mal sehr lustig fand is das zwischen diesen ganzen teuren Stores wie Lacoste und Hugo Boss und den ganzen Juwelierstores H&M zu finden war. Hatte leider nic genuegend Zeit um dahin zu gehen, aber lustig war es schon irgendwie. Nachmittags sind wir dann zum Sears Tower gegangen. Is das 4t-hoechste Gebaeude inner Welt und das hoechste hier in Nordamerika. Hat wohl irgendwie 105 stockwerke und man kann einfach alles von dort oben sehen. Obwohl das Wetter total nebelig war und konnte man fast 50meilen weit sehen. Ich hab Ohrenschmerzen bekommen als wir im Lift waren weil es so hoch is und der Luftdruck sich so veraendert hat. Am Abend waren wir dann in sonem ganz noblen Theater-restaurant. Essen war richtig gut, so ganz toll mit Salad und suppe und dann hauptgericht und Dessert war schon toll. Das theaterstueck war mehr so ne mischung aus Comedyshow und Musical, war sehr lustig und ich bin nich mal eingeschlafen obwohl ich total muede war.

Yoah am Sonntag morgen geings dann leider schon wieder zurueck. Wir waren so um die 50leute und ca. 35 davon kamen aus Deutschland. schon sehr lustig irgendwie, vorallem da die eine aus Ehlershausen kam und andauernd in Celle is. Ne andere von den Deutschen kennt wahrscheinlich jemandem ausm Harz, den ich auch kenne. SChon lustig, wie klein die Welt doch is

Nya ich werd ejz wahrscheinlich gleich einschlafen hier inner schule, da ich nich so wirklich viel schlaf hatte dies wochenende...ui es is so kalt hier, haten -13'C hier heute *brrrr*

20.11.06 15:46, kommentieren

Was mir noch so aufgefallen is ...

  1. Obwohl hier nur so ca. 8000 leute leben haben wir so ziemlich alle FastFood Restuarants die es gibt: Mc's, Subway(2mal), Hardies, Taco Johns, Taco Bell, Pizza Hut, BK, Dairy Queen, Arby's, ... und nochmehr aber ich weiss die Namen grad nich :P
  2. So ziemlich alles hat nen DriveIn, nich nur die FAstFood restaurants auch teilweise normale geschaefte like sth wie aldi ^^ ... auch die Banken und apotheken und Videotheken haben nen DriveIn ... Amis sind halt sehr faul

Yoah mehr weiss ich grad mal wieder nich. Heute, morgen und uebermorgen haben wir hier inner schule so komische Tests die so was inner art wie inner Pisastudie sind. Versteh das bloss alles irgendwie nich, weil wie soll ich Englischegrammatik verstehen wenn ich teilweise nich mal Deutsch verstehe ^^ Das Wetter is inzwischen richtig schoen kuehl bei uns. Am sonntag hat es sogar ein wenig geschneit, is aber leider nich liegen geblieben. Is aber immer unter 0'C, leider sagen alle leute das dass noch gar nich kalt is und nochviel kaelter wird ... ich werde erfrieren Yoah am Freitag is unser letztes Footballspiel. Eigentlich schade, da ich es jez grade verstanden hab. Am Samstag werd ich wahrscheinlich mal zum Cherrleadingtraining fuer Basketball gehen und gucken ob es mir gefaellt oder nich. Wenn nich, werd ich wahrscheinlich so basektball spielen!  

24.10.06 18:02, kommentieren

... Dinge die mir hier drueben mal so aufgefallen sind ...

  1.  Irgendwie lernen die Menschen hier drueben schon autofahren wenn sie 10 sind oder zum teil schon juenger
  2. Aufgrund des so fruehen autofahrens macht man teilweise um sich mit freunden zu treffen nix anderes als durch die Gegend zu cruisen
  3. schule is an sich viel zu lang, aber sehr einfach und man kann schlafen
  4. Es is sehr schwer die Locker zu oeffnen (nach einer woche hab aber auch ichs dann hingekriegt)
  5. die haeuser sehen hier genau so aus wie man es ausm Fernsehen kennt
  6. die leute sind auch so wie man sie ausm fernsehen kennt
  7. ich kann inzwischen nich mehr wirklich deutsch reden, hab letztens n maedel getroffen die 6monate in Deutschland war(sie war sogar in celle ) nya aufjedenfall hat sie mich in deutsch zu gelabert, ich konnte aber leider nur auf english antworten :P
  8. das essen is sehr lecker hier, aber ich werd bestimmt sehr zunehemen, wenn ich weiter so viel esse
  9. meine Schwester hat gestern ihren fueherschein bekommen und jez koennen wir hinfahren wohin wir wollen ^^
  10. keine ahnung mir faellt nich mehr ein

18.10.06 15:38, kommentieren

Blubb?!

hmm gibt eigentlich ganz schoen viel zu erzaehlen, aber irgendwie is das zu anstrengend immer alles zu schreiben und ich bin muede. Also deshalb probier ichs kurz zu machen:

Am Samstag war yah Homecoming. War an sich so ganz nett, allerdings haet ichs mir noch besser vorgestellt so wie die alle von geschwaermt haben. Werd morgen wahrscheinlich zu Dem Homecomingdance von ner anderen Schule gehen(also son dorf hier inner naehe), da is das aber nich son grosser Deal mit nice anziehen un so.

Am Sonntag war ich wieder 4wheelen. Bin auch selber gefahren ohne was kaputt zu machen. Das ich nix kaputt gemacht hab liegt aber wohl daran, dass ich nich allein auf dem Quad war ^^

Am Montag bin ich abends mit Eric und Dj und dem Vater von denen und mit Hailey nach DesMoines mitm Motorrad gfahren. War voll lustig, aufm Rueckweg allerdings n bissel kalt.

Gestern am Mittwoch war ich nich inner Schule weil meine beiden Schwestern krank waren und ich dann nich hingekommen waere Nachmittags sind wir dann nach DesMoines shoppen gefahren. Waren auch noch in sonem Moebelhaus was sehr lustig war, da hailey und ich alle Betten ausprobiert haben und meine Ami-mom dann irgendwann seh genevt von uns war :D

Nya werd jez gleich einen komischen test schreibe, hab leider gar keine ahnung worum es geht, aber egal ... liebe gruesse asm amiland!

1 Kommentar 5.10.06 15:31, kommentieren

So melde mich auch mal wieder. Weiss grad nich mehr so genau was das letzte war, was ich so geschrieben hab, deshalb erzaehl ich jez auch nix von letzter woche sondern nur vom wochenende. Achyah letzte woche war ich beim Frisoer, fuer die die es noch nicht bemerkt haben, ich hab auch ein paar (eigentlich nur 2^^) neue Fotos raufgepackt. Das eine halt mit meiner neuen Frisur, das andere mit meinem Haus. und yah das is eine von den vielen Katzen meiner Gastfamilie, is die katze die grad die suessen babykaetzchen bekommen hat, intressant ne

So nun zum Wochenende, am Freitag hab ich mit Hailey bein paar Freunden von ihr uebernachtet. Dadurch das wir so gut wie gar nich geschlafen haben bin ich dann morgens nur noch tot ins bett gefallen und hab ziemlich viel geschlafen. Gestern, also sonntag, war ich dann mit Hailey 4-wheeling. Das is das, wovon ich nich wusste was es is. Also 4-wheeler sind ganz einfach ganz normale Quads(wenn ihr jez nich wisst, was das is, kann ich euch auch nich helfen :P) nya aufjedenfall sind wir zu soner Farm gefahren, wo freunde von meiner Gastfamilie wohnen und sind dann mit den Soehnen 4-wheelen(oder quaden oder was auch immer) gegangen. Es macht einfach nur sehr sehr viel spass.Also man macht, dass nich nur aufer strasse ne sondern is dann halt so in den Waeldern und Feldern und ueberall. Hab jez irgendwie ein dickes Auge weil ichn ast ins gesicht bekommen hab und ueberall blaue Flecken, aber es is einfach nur herrlich. Naechstes mal mach ich vlt mal fotos. Ach ich bin natuerlich nich selbst gefahren falls ihr das jez denkt. hab es einmal probiert und talentiert wie ich bin, bin ich natuerlich gegen nen Baum gefahren. Mir is aber nix passiert und das Quad is auch relativ heil geblieben. Als wir dann zu wieder zurueck waren, hab ich noch von dem Vater von den Soehnen gelernt Son riesen Pick-up zu fahren.Ich finde in deutschland sollte es definitiv auch mehr von diesen Autos geben, also Mama und Papa ne :D ^^

Okay werd jez vlt nochn paar hausaufgaben machen, bin da am wochenende yah nich wirklich zugekommen. Lasst mal was von euch hoeren wies euch in Celle und Umgebung so geht

1 Kommentar 25.9.06 15:25, kommentieren